About your Wedding
Hochzeitsfotograf Mainz Wiesbaden Frankfurt Bingen Bad Kreuznach Rheinland Pfalz


Verlobungsshooting | Hochzeitsreportage | Hochzeitsalbum
After Wedding Shooting

Ihr habt euch verlobt und sucht nun nach einem Hochzeitsfotografen. Erstmal herzlichen Glückwunsch! Eine Verlobung ist etwas ganz Besonderes, sagt sie doch, mit dir möchte ich alt und grau werden. Mit dir möchte ich jeden Abend einschlafen und jeden Morgen aufwachen- bis ans Ende unseres Lebens.

Wenn ihr nun euch vor Familie und Freunden, im kleinen oder großen Kreis oder gar nur zu zweit, das Ja-Wort gebt, sollte das auch genauso liebevoll und authentisch festgehalten werden. Ihr sucht nach Hochzeitsfotografen und findet Begriffe wie Getting Ready, First Look, After Wedding Shooting, Hochzeitswochenende, Hochzeitsreportage, und vielleicht kennt ihr das eine oder andere schon durch Freunde und wisst schon was ihr wollt.

Gerne erzählen Ich euch mehr über meine Arbeit und Philosophie und was ihr bei mir erwarten könnt. Ich finde, eure Liebe ist ein Abenteuer und eure Liebe ist eine Geschichte, die nicht mit dem "Ja-Wort" am Hochzeitstag beginnt. Genau deshalb habt ihr mehr verdient als eine Begleitung von 1-2 Stunden, bei dem es nach dem Standesamt ein paar Gruppenfotos und gestellte Einzelfotos gibt.


Aus genau diesem Grunde, startet meine Hochzeitsreportage ab 8 Stunden. Denn damit ist meistens euer kompletter Tag mit allen Gefühlen der Aufregung und Entspannung, Freude und Rührung, Zeit mit Freunden und alleine und Zeit für alle Details im Mindestumfang abgedeckt. Nicht selten werde Ich auch für 10-12 Stunden gebucht oder bleibe spontan noch länger. Doch nun zu den Details:

Was ist ein Getting Ready und brauche ich das?


Ich starte meine Hochzeitsreportagen meistens mit dem Getting Ready. Dies beinhaltet die Zeit, in der ihr euch (meistens getrennt) zurecht macht bzw. von einer Stylistin verschönern lasst. Wir beginnen mit Fotos von all euren Details, wie dem Anzug, dem Hochzeitskleid, euren Schuhen, Schmuck, Parfum usw. Nie wieder am Tag haben wir die Möglichkeit, all diese Dinge, über die ihr euch so viele Gedanken gemacht habt, wunderschön in Szene zu setzen, so daß sie auf dem Foto eine Hauptrolle spielen.

Später sind es es nur noch eure Accessoires und ihr seid die Hauptrolle auf euren Hochzeitsfotos.

Diese Fotos tragen auch zu einem wunderschönen und hochwertigen Look in eurem Album bei und ist es nicht schön, sich noch Jahre später an den Duft zu erinnern, den man getragen hat?

Während des Getting Ready gewöhnt ihr euch langsam daran, daß wir euch heute begleiten werden und nehmt uns schon bald nicht mehr wahr. Viele Paare sind sehr aufgeregt, genießen die Zeit mit dem besten Freund/ der besten Freundin und auch diese Aufregung festzuhalten ist wunderschön.

Ausserdem ist es die einzige Zeit des Tages, in der ihr getrennt voneinander seid und so könnt ihr im Nachhinnein auch diese Zeit des Partners anschauen und ihm nochmal nah sein.

Schon oft habe Ich gehört, besonders vom Bräutigam, daß sie so unruhig und nervös sein werden und deshalb niemanden zusätzlich dabei haben möchten, doch auch hier kann Ich euch beruhigen. Ich bin immer tiefenentspannt, habe unglaublich viel Erfahrung und bisher immer das Feedback bekommen, daß Ich ein richtiger Ruhepol in der Aufregung Bin.


First Look


Der First Look ist noch relativ neu in Deutschland und gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Kurz gesagt ist das der Moment, bei dem ihr euch das erste Mal komplett zurecht gemacht seht. Häufig geht der First Look dann ein bisschen unter und es wird direkt mit der Zeremonie gestartet. Das finde ich schade und möchte meine Paare für eine intime Variante des First Look sensibilisieren. Den First Look ganz intim unter vier Augen zu genießen lässt häufig mehr Emotion zu als bei einem "öffentlichen" First Look möglich ist. Auch können wir hier schon ein kleines Paarshooting anschliessen, während dem eure Gäste nicht auf euch warten müssen.


Ihr seid noch frisch (auch was Make-up und Styling betrifft), habt etwas Ruhe und Zeit füreinander bevor es los geht und für die Paarfotos entsteht durch eine weitere Location beim First Look mehr Vielfalt.


Natürlich begleiten ich Hochzeiten auch ohne einen intimen First Look. Ich möchte euch nur über diese Möglichkeit informieren. In meinen Hochzeitsreportagen habe ich beide Varianten abgedeckt, denn ich begleite euch und euren Tag, so wie ihr ihn haben möchtet.

Gruppenfotos


Manchmal kommt die Frage, ob in meiner Hochzeitsreportage auch Gruppenfotos enthalten sind. Natürlich! Für uns besteht eine Hochzeitsreportage hauptsächlich aus den möglichst ungestellten Momenten und Emotionen, aber auch aus gestellten Fotos wie die Gruppenfotos.

Ich weiß wie wichtig diese Fotos für euch, eure Familie und eure Gäste sind. Am Ende sind das die Bilder, die sich eure Gäste aufstellen werden. Schon im Vorfeld bespreche Ich mit euch, was ihr euch wünscht, welche Gruppenfotos entstehen sollen und wieviel Zeit ihr dafür einplanen solltet.



Paarshooting


Euer Paarshooting ist in meinen Augen (neben der Trauzeremonie) die wichtigste und oft auch die lustigste Zeit des Tages.

Ihr könnt kurz durchatmen und euch endlich wieder verliebt in die Augen schauen. Schon vor eurem Hochzeitstag habe Ich mich nach einer passenden Location für euch umgesehen und gibt es mehrere Optionen, bespreche Ich mit euch, ob ihr euch eher urbane Fotos oder Fotos mit Landschaft wünscht. Und natürlich ist das Paarshooting wieder Teil einer Hochzeitsreportage.

Gerne lasse ich euch frei agieren und geben nur wenige Anleitungen um euch so natürlich wie möglich einzufangen. Da es für die meisten Menschen ungewohnt ist, vor einer Kamera zu stehen, helfen wir euch aber auch mit natürlichen Posen, durch die ihr das Beste aus euch heraus holt.

Mit kleinen Anleitungen sorgen wir dafür, daß sie nicht steif und unpassend wirken, sondern daß sie am Ende eure Liebe zeigen, wie sie ist. Ihr sollt später euer Hochzeitsfoto sehen und spüren, was ihr an diesem Tag füreinander empfunden habt.

"Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge. "


"Mario Cohen".


Partyfotos


In meinen Augen runden Fotos von der Stimmung eurer Party den Tag einfach ab. Meistens begleite ich meine Paare bis zum Hochzeitstanz und kurz danach beginnt schon die Party. Natürlich nehme Ich diese dann auch gerne noch mit auf. Wenn ich dann Feierabend habe, lasse sogar ich mich meistens noch zu einem kurzen Tänzchen hinreissen. :-)



Farben und Licht. Sie sind nicht nur essentielle Bestandteile meines kreativen Schaffens. Sie begleiten und formen ein Foto auf ihre ganz besondere Art und Weise. Im Wechselspiel zu einander scheinen sie ihre eigenen Regeln zu haben, die ich als Fotograf natürlich versuche zu brechen um mich dennoch strickt daran zu halten :o). Hier kommt die Emotion in Spiel, die sich meist scheu und listig versteckt, ich sie aber dann doch, in einem unaufmerksamen Augenblick, einfange und für Euch in einem wunderschönem Foto festhalte.

"Roman Coon"

© 2018 Roman Coon photography | sandmühle 20 | 55262 Heidesheim | Telefon: +49 175 822 36 10

Hochzeitsfotograf Mainz Bingen | Hochzeitsfotograf Wiesbaden | Hochzeitsfotograf rheinland Pfalz | Hochzeitsfotograf Deutschland

Brautshooting | Hochzeitsreportagen |  Portraits